An diesen drei Orten gibt es die beste Pizza zwischen Bodensee und Oberschwaben

Wo gibt's die beste Pizza der Region? Robert Kolm hat darauf eine Antwort.
Digital-Redakteur

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten - und noch besser diskutieren. Deshalb gibt es in unserer regionalen Testserie "Schwäbische Sterne" ab sofort einmal pro Woche - immer mittwochs - eine ganz persönlich gefärbte Bestenliste zu Produkten und Angeboten der Region. Folge #8 handelt von den besten Pizzerien der Region.

+++ Alle Folgen der Schwäbischen Sterne finden Sie hier [Seelen, Leberkäse, Steak, Glühwein, Weihnachtsbier, Cafés] +++

Die drei besten Pizzerien der Region:

ausgewählt von Robert Kolm, Digitalredaktion, in Zusammenarbeit mit seinen Kollegen Olivia Schaar und Hagen Schönherr.

Darauf kommt es bei einer guten Pizza an:  Ganz wichtig ist der Teig. Der darf auf keinen Fall zu dick sein, sonst ist man zu schnell satt oder muss den Rand wegschmeißen. Wäre schade drum. Also am besten etwas dünner und knuspriger. Käse gehört natürlich drauf - aber, je nach Pizzasorte, auch nicht inflationär. Sonst hat man diese amerikanischen Pizzen und die sind so gar nicht meins. Und ansonsten? Geschmackssache! Ich mags gerne deftig-würzig, deshalb gerne was mit Sardellen oder Pepperoni.

Die Top-3 der Pizza-Verkäufer:

  1. Bistro am Dorfplatz "Romano", Baindt Die beste Pizzeria findet man dort, wo man sie nicht unbedingt erwarten würde: Am Dorfplatz im beschaulichen Baindt (Landkreis Ravensburg). Es ist meine Haus- und Hof-Pizzeria, das Romano. Und die für mich leckerste Pizza ist die "Pizza Romana", mit Mozzarella und Sardellenfilets. Sehr kräftig im Geschmack, ich mag das. Selbstverständlich wartet die Karte aber auch mit allen anderen bekannten Spezialitäten der italienischen Küche auf. Doch die will ich nicht bewerten, meine Expertise gilt allein der Pizza. Leider, zumindest im Moment, kein Lieferdienst. Also selbst mal vorbeischauen.

    Nicht jeder mag Sardellen - aber für Freunde des salzigen Geschmacks eine Offenbarung: Die Pizza Romana mit Mozzarella und Sardellen. (Foto: R. Kol)
  2. Pizzeria Frauenberg, Bad Waldsee: So unscheinbar die kleine Pizzeria auf dem Frauenberg in Bad Waldsee auf den ersten Blick auch wirken mag – der Schein trügt. Denn: Nirgendwo in Bad Waldsee und Umgebung ist mir bisher eine größere Pizza untergekommen. Fest steht, dass man hier nie hungrig zurückbleibt. Doch nicht nur die Größe punktet, auch der Geschmack überzeugt dank kräftiger Würze und viel Käse. Ein besonders knuspriger Teig und Pizzarand rundet das Geschmackserlebnis ab. Besonders zu empfehlen - auch wenn sich viele Italiener und konservative Pizza-Fans bei dieser Pizzasorte die Haare raufen: Die Pizza Tropical.

  3. Pizza Rustica, Stetten: Die "Rustica" ist seit Jahren ein stabiler Anlaufpunkt an der B33 unweit von Meersburg. Hier gibt es keine Experimente, alles ist klassisch italienisch. Die Pizza hat einen ehrlichen Durchmesser, ist superdünn vom Chef persönlich ausgerollt und genau mit der richtigen Menge Zutaten belegt. Frisch aus dem Holzofen wirklich eine Bombe, meine persönliche Empfehlung ist die Variante mit Steinpilzen oder auch die Vegataria - an vegetarischen Pizzen zeigt sich stets das Können der Küche, weil Fleisch Fehler überdecken hilft.  

+++ Sie sind ganz anderer Meinung als unser Autor? Schreiben Sie uns unten in den Kommentaren, wer für Sie die besten Seelen bäckt - oder warum Sie ganz anderer Meinung sind. +++

Die drei besten Italiener der Region - für unsere Follower auf Instagram

Was uns aufgefallen ist: 166 Mal (Stand 10.1.) wurde unser Post mit der Frage nach den besten Italienern der Region kommentiert. Es gab zahlreiche Nennungen unterschiedlicher Betriebe - was für regionale Qualität und Treue zur Pizza vor Ort spricht. Trotzdem gab es auf auch eindeutige Sieger. Am häufigsten genannt wurden: 

  1. Osteria Veneta, Bad Wurzach: Definitiv am häufigsten genannt, besonders erwähnt wurde die "lange Teigführung".

  2. Pizza Patrese, Mietingen: Platz zwei geht nach Mietingen im Landkreis Biberach. Die bieten auch Catering und Live-Cooking an.

  3. La Romantica, Bad Saulgau: Findet ebenfalls viel Zuspruch

Das war der Post zum Voting:

Was ist „Schwäbische Sterne“?

Unsere Redakteure und Mitarbeiter verraten in der Rubrik "Schwäbische Sterne" jeden Mittwoch "die drei Besten der Region", vom besten Brezelbäcker über die beste Pizzeria der Region bis zu Rankings der schönsten Wochenmärkte oder Freizeitattraktionen zwischen Bodensee, Alb und Oberschwaben. Wir garantieren: Die Tipps sind immer subjektiv, niemals gekauft und deshalb absolut authentisch - von Menschen, die die Region und das jeweilige Thema kennen und lieben.

Wann immer möglich werden die "Schwäbischen Sterne" um Befragungen von unseren Fans auf Instagram zum selben Thema ergänzt - und wir öffnen zu jedem Text die Kommentarfunktion, damit Sie Ihre Meinung zum aktuellen Test verfassen können.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Inhalte zum Dossier

Persönliche Vorschläge für Sie