Schulterverletzung: Ribéry fällt bei Hinrunden-Finale aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Rekordmeister FC Bayern München muss beim Bundesliga-Hinrundenfinale am Samstag beim VfB Stuttgart ohne seinen Antreiber Franck Ribéry auskommen. Der 25 Jahre alte Franzose habe sich beim Champions-League-Spiel bei Olympique Lyon eine schmerzhafte Schulterverletzung zugezogen und musste bereits das Abschlusstraining absagen, berichtete Vereinssprecher Markus Hörwick am Freitag. Zudem muss Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann auf Abwehrspieler Christian Lell nach einer Magen-Darm-Erkrankung sowie weiter auf Lukas Podolski verzichten. Der Angreifer hat nach auskurierten Rückenproblemen noch Trainingsrückstand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen