Schon wieder Lawinenabgang in den Alpen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In den Bayerischen Alpen hat es schon wieder ein Lawinenunglück gegeben. Die Polizei in Rosenheim sprach von bis zu sechs Verschütteten. Nach ihnen wird gesucht. Das Unglück ereignete sich am Nachmittag gegen 15.15 Uhr im Gebiet um den Spitzingsee in der oberbayerischen Gemeinde Schliersee. Erst am Samstag war ein 22 Jahre alter Snowboardfahrer von einem Schneebrett mitgerissen und gegen einen Baum geschleudert worden. Er starb in einer Klinik.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen