Scholz alarmiert wegen Lehrstellenrückgang

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Arbeitsminister Olaf Scholz ist besorgt über die Lage am Ausbildungsmarkt. Wegen der stark rückläufigen Zahl von Lehrstellen dringt er auf eine Sondersitzung zum Ausbildungspakt. Alle Beteiligten müssten über den Ernst der Lage sprechen, sagte Scholz der SPD-Mitgliederzeitung „vorwärts“. Vergangene Woche hatte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag bekanntgegeben, dass die Zahl neu angebotener Lehrstellen in diesem Jahr um fünf bis zehn Prozent zurückgehen wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen