Einen Vorgeschmack auf die neue Saison haben die Fans der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bereits erhalten. Die Paarungen des ersten Spieltages in der Saison 2018/19 wurden nun veröffentlicht. Die Schwenninger Wild Wings starten am Freitag, 14. September, mit einem Heimspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers.

Für die Neckarstädter ist das eine besondere Partie zum Start in die neue Runde. Schließlich musste der SERC seinen Topscorer und Kapitän Will Acton sowie Verteidiger Tim Bender zu den Franken ziehen lassen. Somit kommt es zu einem schnellen Wiedersehen mit den früheren Leistungsträgern.

Neben der Partie zwischen Schwenningen und Nürnberg stehen am ersten Spieltag noch diese Paarungen auf dem Spielplan: Mannheimer Adler gegen die Düsseldorfer EG, Krefeld Pinguine gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven, Kölner Haie gegen die Augsburger Panther, Iserlohn Roosters gegen die Grizzlys Wolfsburg sowie die Straubing Tigers gegen den ERC Ingolstadt. Der Knaller zum Auftakt steigt allerdings in Berlin. In der Neuauflage des Meisterschaftsfinales stehen sich die Eisbären und der EHC Red Bull München gegenüber. Der gesamte Spielplan soll am Montag veröffentlicht werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen