Schnelle Beilage: Tabouli aus frischer Petersilie

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Petersilie waschen und von den harten Stängeln befreien, da für den Salat nur die glatten Blätter verwendet werden. Die Marinade aus Zitronensaft, Süßstoff und Olivenöl herstellen. Mit einem Schneebesen gut durchschlagen.

Knoblauchzehen schälen und klein schneiden, mit etwas Salz zerdrücken und zu der Marinade geben. Den Salat damit benetzen und sofort servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

300 g glatte Petersilie

2 Knoblauchzehen

Saft von 1 Zitrone

2 EL Olivenöl

Salz

Süßstoff

© wissenmedia GmbH/Hampp Media GmbH

Literatur: Das Kochbuch. Lecker-leichte Küche zum Schlankessen, Hampp Verlag, ISBN-13: 978-3-936682-52-6, 14,90 Euro

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen