Schauspielerin Richardson gestorben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Schauspielerin Natasha Richardson ist tot. Das bestätigte ihr Mann, der Schauspieler Liam Neeson. Die gesamte Familie sei geschockt und am Boden zerstört, heißt es in einer Erklärung. Richardson hatte sich bei einem Skiunfall in Kanada eine schwere Kopfverletzung zugezogen. Sie wurde dann in ein New Yorker Krankenhaus verlegt, wo sie jetzt starb. US-Medienberichten zufolge wurde sie nur mit Geräten am Leben erhalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen