Schauer und Graupel zu erwarten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In weiten Teilen Deutschlands ist heute mit Schauern zu rechnen. Oberhalb von 400 bis 600 Metern handelt es sich durchweg um Schnee, aber auch in tieferen Lagen ist mitunter Schnee oder Graupel dabei. Von Westen und Norden setzt sich die Sonne zunehmend durch. Bis zum Abend unbeständig bleibt es nur in Sachsen und Bayern, der kräftige Schneefall am Alpenrand schwächt sich langsam ab. Bei mäßigem bis frischem Wind aus West bis Nordwest werden 3 bis 10 Grad erreicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen