Schatz, Süßer und Liebling: Die beliebtesten Kosenamen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Hamburg (dpa) ­ „Schatz“ ist sowohl bei Männern (48 Prozent) als auch bei Frauen (31 Prozent) der beliebteste Kosename in Deutschland. Das geht aus einer Umfrage der Online-Partneragentur Parship unter rund 3000 Singles hervor.

An zweiter Stelle folgt bei den Frauen „Süße“ (20 Prozent), während Männer bevorzugt „Liebling“ (14 Prozent) genannt werden wollen. „Engel“ (16 Prozent) belegt bei den weiblichen Befragten Platz 3, bei den Männern steht „Süßer“ (13 Prozent) an dritter Stelle. Bärchen, Hase & Co. schaffen es nur auf die mittleren und hinteren Ränge der Beliebtheitsskala: Männer stehen demnach am ehesten noch auf „Bärchen“ (7 Prozent). Frauen möchten, wenn es denn ein Tier sein muss, „Maus“ genannt werden (8 Prozent).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen