Schalke trennt sich von Tedesco - Stevens gegen Leipzig auf der Bank

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der FC Schalke 04 hat sich von Trainer Domenico Tedesco getrennt. Damit zog der Tabellen-14. der Fußball-Bundesliga die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt mit zuletzt fünf Pflichtspiel-Niederlagen in Serie. Am Samstag wird Huub Stevens als Interimstrainer die Mannschaft gegen RB Leipzig betreuen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen