Schüler informieren sich beim Studieninformationstag

Lesedauer: 2 Min
 Die Besucher können sich vor Ort direkt bei den Firmen über Ausbildungsangebote informieren.
Die Besucher können sich vor Ort direkt bei den Firmen über Ausbildungsangebote informieren. (Foto: DHBW)
Schwäbische Zeitung

Friedrichshafen (sz) - An den Campus Ravensburg und Friedrichshafen der DHBW Ravensburg haben sich beim landesweiten Studieninformationstag hunderte von Schülern über Studienmöglichkeiten an der DHBW informiert. An beiden Standorten waren laut Veranstalter auch Partnerunternehmen der DHBW Ravensburg mit vor Ort. Welche Disziplinen man genau an der DHBW studieren kann und wie das mit dem dualen Studium mit seinem Wechsel von Theorie- und Praxisphasen funktioniert, erläuterte den Schülern unter anderem Rektor Prof. Dr.-Ing. Herbert Dreher am Campus Ravensburg und Prorektor Prof. Dr-Ing. Heinz-Leo Dudek am Technikcampus Friedrichshafen. Ging es um die Details, erteilten ihnen die DHBW-Studiengangsleiter in ihren Vorträgen zu den einzelnen Studiengängen Auskunft. Und weil zum dualen Studium auch die Partnerunternehmen gehören, konnten die angehenden Abiturienten sich bei einer ganzen Reihe von Firmen auch dazu die passenden Auskünfte einholen. Foto: DHBW

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen