Schüler in Südafrika tötet bei Amoklauf drei Menschen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Amoklauf in einer südafrikanischen Schule hat ein Jugendlicher nach Rundfunkberichten mindestens drei Menschen getötet und fünf weitere schwer verletzt. Der Teenager war mit einer Machete bewaffnet in das Schulgebäude in Mayflower eingedrungen. Nach Polizeiangaben wurde er wenig später überwältigt und festgenommen. Seine Motive seien bisher völlig unklar, berichtet der nationale Rundfunk.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen