Schäuble verbietet „Heimattreue Deutsche Jugend“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat die rechtsextreme „Heimattreue Deutsche Jugend“ nach Berichten mehrerer Medien verboten. Zugleich seien am frühen Morgen Wohnungen und Büros von Funktionären der Organisation in vier Bundesländern durchsucht worden, berichten mehrere ARD-Sender. Betroffen seien die Länder Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen