Sarkozy ist offiziell zu Carla gezogen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy ist kurz vor dem ersten Hochzeitstag offiziell zu seiner Frau Carla gezogen. Seit Anfang Januar sei Sarkozy im 16. Pariser Bezirk in der Wählerliste eingetragen, berichtet der „Figaro“. Sarkozy hatte die italienische Sängerin Carla Bruni vor genau einem Jahr im kleinsten Kreis im Élysée geheiratet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen