SAP streicht 3000 Stellen und blickt verhalten auf 2009

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Europas größter Softwarehersteller SAP weitet angesichts der Konjunkturkrise sein Sparprogramm aus. Bis Jahresende will das Unternehmen rund 3000 Stellen streichen. Damit will SAP von 2010 an jährlich bis zu 350 Millionen Euro einsparen. Die Marktbedingungen blieben schwierig, teilte SAP mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen