Sachsen-CDU stellt sich hinter Merkel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sachsens CDU stärkt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Rücken. Die CDU brauche Geschlossenheit statt Aktionismus, sagte Sachsens CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer der dpa. Was Deutschland in der aktuellen Wirtschaftslage brauche, seien überlegte Entscheidungen. Kretschmer warnte vor Aktionismus und Profilierungssucht. Der einzige Effekt würde eine gewaltige Staatsverschuldung sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen