RWE will deutsches Gasnetz verkaufen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Energiekonzern RWE will sein deutsches Ferngasnetz fristgerecht verkaufen und damit einer milliardenschweren Kartellstrafe entgehen. Die EU-Kommission teilte mit, dass sie das Verkaufsangebot von RWE annehme und das Kartellverfahren einstelle. Das Netz hat eine Länge von rund 4000 Kilometern und liegt in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Es hat nach dpa- Informationen einen Wert von unter eine Milliarde Euro. Erste Interessenten soll es bereits geben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen