RWE kündigt Senkung der Gaspreise an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Gute Nachricht für Gaskunden: Der Energieriese RWE hat angekündigt, die Gaspreise zum 1. April um 12 Prozent zu senken. Grund sind die gefallenen Ölpreise, an die der Gaspreis gekoppelt ist. Das Unternehmen rechnet trotz Finanz- und Wirtschaftskrise in diesem Jahr mit einem guten Geschäft. Das Geschäftsmodell sei wetterfest, sagte RWE-Chef Jürgen Großmann in Essen. Obwohl auch die Großhandelspreise für Strom deutlich gesunken sind, will RWE seine Preise für Strom aber frühestens im kommenden Jahr senken.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen