Ribéry gibt Bayern keine Garantie bis 2011

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Franck Ribéry garantiert nicht, dass er bis zum Ablauf seines Vertrages am 30. Juni 2011 beim FC Bayern München bleibt. „Ich habe vier Jahre Vertrag. Aber versprechen, dass ich ihn erfüllen werde? Das ist schwierig“, sagte der französische Fußball-Nationalspieler in Dubai.

Der Bundesliga-Topstar forderte den Rekordmeister zudem erneut auf, sich für die Champions League weiter zu verstärken. „Wichtig ist, dass der Verein sich bewusst ist, dass man sich verstärken muss.“ In allen Mannschaftsteilen könne man „einen guten Mann“ gebrauchen. In der Champions League schätzt er nur den FC Barcelona als stärker ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen