Renten steigen laut CDU-Politiker Anfang Juli um 2,5 Prozent

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland können mit deutlich mehr Geld rechnen. Zum 1. Juli werden die Renten voraussichtlich um 2,5 Prozent steigen, sagte der rentenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Peter Weiß. Diese Größenordnung habe ihm der Präsident der Deutschen Rentenversicherung, Herbert Rische, zugesichert. Die Erhöhung werde möglich durch die gute Lohnentwicklung im vergangenen Jahr. Im Westen werde die Steigerung etwas geringer ausfallen als im Osten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen