Rensing wehrt sich gegen Beckenbauer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Torwart Michael Rensing vom FC Bayern München gibt Franz Beckenbauer Kontra.

„Seine Kritik ist Schwachsinn“, sagte der 24 Jahre alte Schlussmann des deutschen Fußball-Rekordmeisters in der „Bild“-Zeitung und wies das Urteil des Bayern-Präsidenten zurück, der Rensings Leistung beim 2:2 gegen den VfB Stuttgart als „amateurhaft“ bezeichnet hatte. Für Gesprächsstoff bei den Bayern sorgen auch die anhaltenden Transfer- Spekulationen. Laut „kicker“ soll Alexander Baumjohann von Borussia Mönchengladbach seine Zusage für einen Wechsel im Sommer gegeben haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen