Reisen nach Mexiko: Vorsicht in der Region Cancún

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mexiko-Urlauber sollten in der Ferienregion Cancún derzeit besonders vorsichtig sein. Das rät das Auswärtige Amt in Berlin in einem aktuellen Sicherheitshinweis für die Region im Südosten Mexikos.

Nach der Verhaftung mehrerer hoher Polizeioffiziere sei mit verstärkten Straßenkontrollen durch das Militär zu rechnen. Reisenden wird deshalb ein „umsichtiges Verhalten“ empfohlen.

Sicherheitshinweis zu Mexiko: www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Mexiko/Sicherheitshinweise.html

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen