Reibereien in Koalition

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Fall Opel spaltet die große Koalition: Während Unions-Fraktionschef Volker Kauder gegen einen Einstieg des Staates bei dem angeschlagenen Autobauer ist, will SPD-Arbeitsminister Olaf Scholz Opel um jeden Preis retten. CSU und FDP haben wegen der Reibereien ein vorzeitiges Ende der schwarz-roten Regierung vorgeschlagen. SPD-Chef Franz Müntefering lehnte das strikt ab. Kanzlerin Angela Merkel will am Abend in der ARD-Talkshow „Anne Will“ zum Koalitionsstreit Stellung nehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen