Regierungssprecher: Mehr als 20 Tote bei Waldbränden in Griechenland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die außer Kontrolle geratenen Waldbrände nahe Athen haben mehr als zwanzig Menschen das Leben gekostet. Zudem wurden Dutzende Menschen durch die westlich und östlich der griechischen Hauptstadt lodernden Flammen verletzt, wie Regierungssprecher Dimitris Tzanakopoulos am frühen Dienstagmorgen im Fernsehen mitteilte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen