Regierungsparteien triumphieren bei Wahl in Montenegro

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sie erreichten nach zwei stabilen Hochrechnungen der Wahlforscher über 51 Prozent der abgegebenen Stimmen. Die Opposition musste eine schwere Niederlage einstecken.

Die Regierungsparteien feierten mit einem Feuerwerk in der Hauptstadt. Die Regierung von Ministerpräsident Milo Djukanovic hatte die Wahl um eineinhalb Jahre vorgezogen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen