Referendum in Venezuela

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Venezolaner haben zum zweiten Mal innerhalb von rund 14 Monaten in einem Referendum über die unbegrenzte Wiederwahlmöglichkeit von Staatschef Hugo Chávez abgestimmt. Das Ergebnis wird noch in der Nacht erwartet. Der Staatschef will sich durch die Änderung weitere Amtszeiten nach 2013 ermöglichen. Nach geltender Verfassungslage kann er bei der nächsten Wahl Ende 2012 nicht mehr kandidieren und müsste im Februar 2013 den Präsidentensessel nach zwei vollen Amtszeiten räumen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen