Radfahrer bekommen mehr Platz in Kronenstraße

Lesedauer: 3 Min
 So soll die Verkehrsführung für Radfahrer mal aussehen.
So soll die Verkehrsführung für Radfahrer mal aussehen. (Foto: Stadtverwaltung)
Schwäbische Zeitung

Die Querung an der Kronenstraße soll sicherer werden. Um das zu verwirklichen, entsteht nun ein breiter Radstreifen vom Busbahnhof in die Uhlandstraße – und zwar in beide Richtungen. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen.

Die Querung sei bereits in der Vergangenheit besonders von Eltern und Schüler kritisiert worden. Auch, weil der Rad- und Fußverkehr in den vergangenen Jahren zugenommen hätte, gebe es an dem Knotenpunkt immer wieder Verzögerungen bei der Überquerung der Ampel.

Um das künftig zu verhindern, möchte die Tuttlinger Stadtverwaltung die Situation für die Verkehrsteilnehmer entzerren. „Die Radstraße wird verbreitert und nach Fußgänger und Radfahrer getrennt“, erläuterte Tuttlingens Oberbürgermeister Michael Beck im Gemeinderat.

Um die Fläche zu verbreitern braucht es einige Umbaumaßnahmen in der Uhlandstraße und einem Teil des Busbahnhofes. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 25 000 Euro.

Wie der Radverkehr künftig dann über den Busbahnhof geleitet werden soll, darüber will das Gremium noch einmal im Herbst beraten. „Wir stehen in engem Kontakt mit dem Nahverkehrsamt“, sagte Tuttlingens Baudezernent Florian Steinbrenner.

Zusätzlich zu der Querung an der Kronenstraße soll auch eine weitere Querungsmöglichkeit an der Gutenbergstraße über die Neuhauserstraße entstehen.

Der Plan ist, einen zusätzlichen Hol- und Bringbereich für Schüler und Kindergartenkinder einzurichten, um den Schulverkehr zu Verlagern. „Das würde den Verkehr in der Uhlandstraße entlasten“, erklärte Steinbrenner in einer früheren Sitzung des Technischen Ausschusses. (lik)

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen