Rüttgers spricht sich gegen Opel-Werksschließungen aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Für Opel schlägt heute die Stunde Wahrheit. Die Manager legen heute einen Plan zur Rettung des Autobauers vor. Dieser ist Voraussetzung dafür, dass die Regierung Opel wie gewünscht unter die Arme greift. NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) hat sich im ZDF erneut gegen Werkschließungen ausgesprochen. Schlüsselelement des heute in Rüsselsheim vorgelegten Konzepts dürfte die Trennung von dem ums Überleben kämpfenden Mutterkonzerns General Motors werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen