Ein dunkles Auto soll am Mittwochabend auf der Ebnater Steige durch rücksichtsloses Überholen andere Verkehrsteilnehmer in Gefa
Ein dunkles Auto soll am Mittwochabend auf der Ebnater Steige durch rücksichtsloses Überholen andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht haben (Symbolfoto). (Foto: Archiv- Frank Rumpenhorst / dpa)

Aalen (an) - Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwochabend auf der Ebnater Steige rücksichtslos überholt und dadurch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Der unbekannte Fahrzeuglenker war gegen 21.10 Uhr in Richtung Ebnat unterwegs und überholte drei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Anschließend scherte das Fahrzeug so knapp vor dem entgegenkommenden Auto eines 20-Jährigen Fahrers ein, so dass dieser nach ausweichen musste, um einen Unfall zu vermeiden. Dabei fuhr der 20-Jährige gegen den Randstein und beschädigte die Reifen seines Fahrzeugs. Bei dem rücksichtslosen Überholer soll es sich um ein dunkles Auto mit gelben Nebelscheinwerfern gehandelt haben.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen