Räder von ICE in Brand geraten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Auf der Bahnstrecke zwischen Köthen und Halle sind nach Angaben der Feuerwehr bei einem ICE vier Räder in Brand geraten. Menschen seien nicht in Gefahr gewesen, sagte ein Feuerwehr-Sprecher. Die Passagiere mussten den Zug verlassen. Die Feuerwehr habe den Brand gelöscht. Zunächst hatte es geheißen, ein Waggon eines Güterzuges sei in Brand geraten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen