Putin eröffnet Weltwirtschaftsforum in Davos

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin wird heute das 39. Weltwirtschaftsforum in Davos eröffnen. Es steht ganz im Zeichen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise. Mit über 40 Staats- und Regierungschefs werden doppelt so viele Spitzenpolitiker in den Schweizer Wintersportort kommen wie im vergangenen Jahr. Auf der bis Sonntag dauernden Veranstaltung werden unter anderem auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao sowie Großbritanniens Premier Gordon Brown erwartet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen