Prinz William will in die Fußstapfen seiner Mutter treten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Prinz William will kranken Menschen helfen. Er werde ein neues Krebszentrum für Kinder und Jugendliche am Königlichen Marsden-Krankenhaus unterstützen, sagte er dem Sender CBBC. Seine 1997 verstorbene Mutter, Lady Di, hatte vor 26 Jahren die Kinderstation in der Klinik eröffnet. Seine Mutter habe sich eine lange Zeit am Marsden engagiert. Deshalb wolle er in dieser Hinsicht in ihre Fußstapfen treten und helfen, sagte Prinz William.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen