Prinz Harry und Chelsy trennen sich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Prinz Harry und seine Freundin Chelsy Davy haben sich getrennt. Das Paar habe nach rund fünf Jahren entschieden, getrennte Wege zu gehen, berichteten mehrere britische Medien am Abend. Die beiden seien trotz Auseinandersetzungen in letzter Zeit „in Freundschaft“ auseinandergegangen, heißt es. Grund sei auch, dass sie nicht genug Zeit zusammen verbringen konnten. Laut „News of the World“ war Harrys Lebensstil Auslöser für die Trennung. Chelsy habe kurz nach dem gemeinsamen Weihnachtsurlaub Konsequenzen gezogen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen