Praktisch: Online-Archiv für Bedienungsanleitungen

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Kassettendeck vom Flohmarkt war ein Schnäppchen. Dass die Bedienungsanleitung fehlt, fällt dem Spontankäufer erst zu Hause auf, wo er an der komplizierten Aufnahmefunktion verzweifelt.

Hilfe verspricht in einer solchen Situation das Netzarchiv „diplodocs.de“. Dort haben emsige Internetnutzer nach Angaben des Betreibers „SafeManuals“ mit Sitz in Paris inzwischen mehr als eine Millionen Bedienungsanleitungen zusammengetragen - vom Opel Ascona bis zum alten Tandberg-Tonbandgerät.

Aber auch für Produkte neueren Datums finden sich Anleitungen. Das ist praktisch, wenn das wichtige Dokument im Altpapier gelandet ist. Das Archiv finanziert sich nach Angaben des Betreibers ausschließlich durch Werbeeinnahmen. Für den Nutzer entstehen keine Kosten. Auch die Registrierung, die der Betreiber bewirbt, ist nicht notwendig.

Der Weg zur ersehnten Anleitung führt auf der nicht ganz übersichtlich gestalteten Seite entweder über eine Volltextsuche oder über die nach Anfangsbuchstaben geordneten Herstellernamen. Meist liegen die Handbücher im pdf-Format vor und können nach einer Sicherheitsabfrage heruntergeladen werden.

Bedienungsanleitungen: diplodocs.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen