Pneumokokken: Test zeigt Erkrankungsrisiko

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wie hoch ihr eigenes Risiko für eine Grippe- oder Pneumokokken-Erkrankung ist, können Senioren jetzt im Internet testen. Auf dem Portal der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) stehen Fragen zu Freizeitgestaltung und Gesundheit.

Eine Broschüre, die als PDF-Dokument heruntergeladen werden kann, informiert zudem über weitere Impfungen und die Kostenübernahme. Menschen über 60 Jahren müssen für die Grippe- und Pneumokokken-Impfungen nichts zahlen, so die BAGSO in Bonn. Da sie als Vorsorgemaßnahme gelten, falle auch keine Praxisgebühr an.

Internet: www.bagso.de, Stichwort „Gesundheit“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen