Pittsburgh Steelers nach 27:23-Sieg gegen Arizona neuer Meister

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Pittsburgh Steelers sind neuer Meister in der National Football League. Der Favorit besiegte im Finale, dem Superbowl, in Tampa die Arizona Cardinals letztlich glücklich mit 27:23. Der entscheidende Touchdown gelang Wide Receiver Santonio Holmes 35 Sekunden vor dem Ende. Für Pittsburgh ist es der sechste Superbowl-Gewinn der Vereinsgeschichte. Somit sind die Steelers alleiniger Rekordmeister.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen