Peugeot zeigt 206-Facelift in Leipzig

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Peugeot überarbeitet noch einmal den Kleinwagen 206. Auf der Messe Auto Mobil International (AMI - 28. März bis 5. April) in Leipzig wird das Facelift als 206+ vorgestellt.

Es behält die kompakten Abmessungen des Vorgängers, erhält jedoch eine neue Frontpartie, eine neue Motorhaube und neue Scheinwerfer, wie Peugeot Deutschland in Saarbrücken mitteilt. Die Basisversion mit 44 kW/60 PS starkem Benziner soll als Dreitürer ab 9950 Euro kosten. Auf dem Markt erschien der 206 erstmals 1998.

Alles zur Messe: www.ami-leipzig.de/

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen