Petzscher gegen Hewitt ausgeschieden

Deutsche Presse-Agentur

Tennisprofi Philipp Petzschner ist in der dritten Runde in Wimbledon ausgeschieden. Er verlor gegen den Australier Lleyton Hewitt glatt in drei Sätzen.

Lloohdelgbh hdl ho kll klhlllo Lookl ho Shahilkgo modsldmehlklo. Ll slligl slslo klo Modllmihll Iilklgo Elshll simll ho kllh Dälelo. Kmahl eml Legamd Emmd mid lhoehsll Kloldmell hlh klo Mii Losimok Memaehgodehed kmd Mmellibhomil llllhmel. Ll hldhlsll klo Hlgmllo Amlho Mhihm ho büob Dälelo. Ha Mmellibhomil llhbbl Emmd ma Agolms mob klo Loddlo Hsgl Mokllkls.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

 Weil die Geburtenstationen in Bad Saulgau und Sigmaringen sie abweisen, muss eine Hochschwangere mit dem Notarztwagen zur Gebur

Krankenhäuser im Kreis Sigmaringen weisen hochschwangere Frau ab

Die Diskussion um die temporäre Verlagerung der Geburtenstation am SRH-Krankenhaus Bad Saulgau hat längst die Kreisgrenzen überschritten und ist in der Landeshauptstadt angekommen. Am Dienstag etwa war ein Team des dort ansässigen Südwest-Fernsehens in Bad Saulgau, um sich vor Ort umzuhören und mit betroffenen Müttern zu reden. Sabrina Mende aus Friedberg stand zwar nicht vor der Kamera, dafür hat sie ihre Geschichte der „Schwäbischen Zeitung“ erzählt.

 In der Fußball-Kreisliga B I Riß hat es in der Winterpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen

Vereinswechsel in der Fußball-Kreisliga B I Riß

In der Fußball-Kreisliga B I Riß hat es in der Winterpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

TSG Achstetten II

Zugänge: keine. Abgänge: keine. Trainer: Tobias Bürk (wie bisher). Saisonziel: oberes Drittel. Meisterschaftsfavorit: FV Biberach II.

SV Baltringen II

Zugänge: siehe „Erste“. Abgänge: keine. Trainer: Samuel Vollmer (wie bisher).

 Am Klinikum Friedrichshafen ereignet sich am 7. Mai ein dramatischer Unfall, in dessen Folge zwei Menschen sterben.

Unfall mit zwei Toten - Überlebende spricht über die letzten gemeinsamen Momente

Beate C. (Name von der Redaktion geändert) hat überlebt. Die 33-Jährige saß auf dem Beifahrersitz des VW Golf, der mit hoher Geschwindigkeit am 7. Mai in der Einfahrt zur Notaufnahme des Klinikums Friedrichshafen gegen eine Mauer fuhr.

Der 36-jährige Fahrer und seine hochschwangere 35-jährige Schwester starben in der Folge des Unfalls, das mit Not-Kaiserschnitt geholte Baby und die Beifahrerin konnten gerettet werden. „Manchmal denke ich, wieso war ich zu blöd, um auch zu sterben“, sagt Beate C.