Schwäbische Zeitung

Er ist einer der großen deutschen Rockmusiker, doch ins Jahr 2009 startet Peter Maffay mit leisen Tönen. Auf einer Tournee durch Philharmonien und Konzerthäuser will er Songs seines aktuellen Albums „Ewig“ ebenso wie klassische Hits vor kleinem Publikum spielen. „Wir alle erhoffen uns von der akustischen Qualität eine Menge“, sagte Maffay zu den für einen Rockmusiker ungewöhnlichen Spielstätten. „Viele filigrane Details sind in einer großen Halle einfach nicht mehr hörbar. In großen Stadien spielt man Musik eben anders, man macht sie plakativer.“ Die Tour mit Maffay pur startet mit drei Terminen in München (29./30./31.). Von Februar bis April gibt es Dutzende weitere Konzerte.

www.maffay-tour.de/tourdaten.html

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen