Schwäbische Zeitung

Er singt von toten Tauben, Ratten und Berliner Mief - und ist damit erfolgreich: Das Solo-Debütalbum des Seeed-Sängers „Stadtaffe“ von 2008 katapultierte sich gleich in die Top Ten der Charts. Pierre Baigorry alias Peter Fox macht aus seiner Hassliebe zu seiner Heimatstadt keinen Hehl. Die meisten seiner Songs widmet er dem Dreck, Abfall und pulsierenden Leben in der Spreemetropole. Seine wuchtigen Hip-Hop-Beats mit Dancehall-Elementen und klassischen Klängen sind zu hören in Luxemburg (15.), Oberhausen (27.) und Hannover (28.).

www.peterfox.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen