Perlatoren beim Entkalken der Kaffeemaschine mitsäubern

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wer seine Kaffeemaschine entkalkt, kann als Nebeneffekt auch gleich die Perlatoren von Waschtisch-Armaturen mitreinigen. Hierzu wird zuerst der Schraubring, der den verkalkten Luftsprudler hält, gelöst und in die Kaffeekanne gelegt.

In der Kanne löse der Entkalker die Verkalkungen an den kleinen Sieben auf, rät Michael Pommer von der DIY-Academy in Köln. Der Perlator könne anschließend wieder aufgeschraubt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen