Pentagon-Bericht sieht Verbesserungsmöglichkeiten in Guantánamo

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das US-Verteidigungsministerium sieht Möglichkeiten zur Verbesserung der Haftbedingungen im umstrittenen Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba. Zwar entsprächen die Zustände dort den Vorgaben der Genfer Konvention, sagte US-Admiral Patrick Walsh in Washington bei der Vorlage eines Berichts. Allerdings könne mehr für die psychische Verfassung der Gefangenen getan werden. Obama hatte den Bericht angefordert. Er will das umstrittene US-Lager für mutmaßliche Terroristen spätestens bis Januar 2010 schließen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen