Osterglocken eine Nacht alleine in der Vase lassen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Osterglocken stehen am besten eine Nacht alleine in einer Vase, bevor sie mit anderen Blumen zu einem Strauß gebunden werden. Denn frisch geschnittene Narzissen sondern aus ihren Stängeln einen Schleim ab, der zum Beispiel Tulpen verkümmern lässt.

Davor warnt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Bonn. Freesien und Anemonen blühen durch den Schleim nicht auf. Nelken und Rosen verwelken.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen