Oppositionspolitiker Sharif in Pakistan unter Hausarrest gestellt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Pakistan sind Ex-Premier Nawaz Sharif und weitere Spitzenpolitiker der Opposition vorübergehend unter Hausarrest gestellt worden. Hintergrund sind die Ankündigung neuer Massenproteste. Seit Donnerstag protestieren Oppositionelle und Anwälte für die Wiedereinsetzung eines regierungskritischen Richters. Ein Sternmarsch aus mehreren pakistanischen Metropolen sollte morgen mit einem unbefristeten Sitzstreik vor dem Parlament in Islamabad enden. Ex-Premier Sharif wollte den „Langen Marsch“ anführen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen