Opel will Trennung von GM

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Autobauer Opel bereitet die Trennung vom US-Mutterkonzern GM vor. Das sagte Opel-Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz der dpa. Es gebe nur eine Zukunftsperspektive, und die liege in einem europäischen Modell. Opel wird dabei auch Arbeitsplätze abbauen müssen. Um überleben zu können, arbeitet Opel momentan an einem Sanierungskonzept. Es soll am Freitag bei der außerordentlichen Aufsichtsratssitzung vorgelegt werden. Das kündigte IG-Metall-Chef Berthold Huber an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen