Opel kündigt Rettungsplan an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Opel will mit einem Rettungsplan die drohende Pleite abwenden. Damit wolle das Unternehmen den nötigen Bürgschaftsrahmen erhalten, kündigte Opel-Sprecher Frank Klaas im Hessischen Rundfunk an. Mit dem Plan würde der Autobauer eine zentrale Forderung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und vielen anderen Politikern erfüllen, die Staatshilfen von einem Sanierungskonzept abhängig gemacht hatten. Zum Inhalt des Rettungsplanes wurden noch keine Details bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen