Opel droht im Frühjahr Zahlungsunfähigkeit

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Dem Autobauer Opel droht im Frühjahr die Zahlungsunfähigkeit. „Ab Mai/Juni droht Zahlungsunfähigkeit“, laute das Fazit einer Einschätzung des Bürgschaftsausschusses, in dem die Bundesländer mit Opel-Standorten und mehrere Bundesministerien vertreten sind, berichtet die „Bild“. Zuvor hatte Vize-Kanzler Steinmeier eine europäische Lösung für die Tochter des schwer angeschlagenen US-Konzerns General Motors (GM) gefordert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen