Opel arbeitet an Trennung von GM

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der angeschlagene Autobauer Opel will sich von seinem US-Mutterkonzern General Motors trennen. Nach Angaben des Betriebsrates laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Es gebe nur eine Zukunftsperspektive, und die liege in einem europäischen Modell, sagte Opel-Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz der dpa in Rüsselsheim. Um sich von GM abzuspalten, sei Opel aber vorübergehend auf staatliche Hilfen angewiesen. Noch in dieser Woche will der Konzern einen Sanierungsplan vorlegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen