Ogilvy behauptet Führung auf Hawaii

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Jeff Ogilvy hat seine Führung bei der Mercedes-Benz-Championship der Golfprofis in Kapalua/Hawaii nach zwei Runden behauptet.

Der Australier benötigte bei dem mit 5,6 Millionen Dollar dotierten Jahresauftaktturnier der US- PGA-Tour 68 Schläge und liegt mit insgesamt 135 einen Schlag vor dem Amerikaner D.J. Trahan (136/70+66). Dritter ist der Südafrikaner Ernie Els mit 137 Schlägen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen