Office 2007: Austausch zwischen Word und PowerPoint

Lesedauer: 2 Min

Bis Version 2003 waren die Textverarbeitung Word und das Präsentationsprogramm PowerPoint ein perfekt eingespieltes Duo. Im neuen Word 2007 scheint das auf den ersten Blick anders zu sein.

In älteren Versionen konnte man beispielsweise das gerade aktive Textdokument als PowerPoint-Präsentationsvorlage verwenden - dafür gab es im Menü „Datei“ den Befehl „Senden an | MS PowerPoint“. Im neuen Word 2007 gibt es diese Funktion jedoch nicht mehr wie gewohnt im Menü „Datei“. Microsoft hat die Funktion nicht abgeschafft, aber gut versteckt.

Will man die praktische Funktion in Word 2007 wiederbeleben, kann man in die Symbolleiste für den Schnellzugriff (oben neben der runden Office-Schaltfläche) eine neue Schaltfläche einfügen. Dazu den Befehl „Word-Optionen“ über die Office-Schaltfläche aufrufen und in den Bereich „Anpassen“ wechseln. Danach in der Liste „Befehle auswählen“ den Eintrag „Befehle nicht in der Multifunktionsleiste“ markieren. Anschließend in der unteren Liste doppelt auf „An Microsoft Office PowerPoint senden“ klicken und das Dialogfenster mit OK bestätigen. Über das neue Minisymbol in der Multifunktionsleiste ist ab sofort der Befehl präsent.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen